Widget HTML #1

Wie viele Jahre wurde der Koran dem Propheten Muhammad offenbart? Die Erklärung die Sie suchen

Wie viele Jahre wurde der Koran dem Propheten Muhammad offenbart?

Wie viele Jahre wurde der Koran dem Propheten Muhammad offenbart? ~ Hallo alle Leser! Ich denke, wir alle wissen, dass der Koran nicht sofort zum Propheten Muhammad gekommen ist. Es war viel Zeit nötig, um den Koran zu ihm zu bringen. Eines der Ziele war es, es ihm zu erleichtern, es zu verstehen, auswendig zu lernen und es den Muslimen zu dieser Zeit beizubringen.

Eine der Fragen, die wir beantworten müssen, ist, wie viele Jahre der Koran dem Propheten Muhammad offenbart wurde. Natürlich müssen wir als Muslime das wissen. Deshalb habe ich diesen Artikel geschrieben. Also muss man es bis zum Ende lesen!

wie viele jahre wurde der koran dem propheten muhammad offenbart, koran,

Bevor ich erkläre, wie viele Jahre der Koran dem Propheten Muhammad offenbart wurde, möchte ich eines mit Sicherheit erklären, dass der Koran zu ihm gesandt wurde, da er der Gesandte Allahs war, bis er starb. Trotzdem unterscheiden sich muslimische Historiker darin, wie viele Jahre der Koran ihm offenbart wurde.

Dieser Unterschied besteht darin, dass Historiker auch unterschiedliche Meinungen darüber haben, wie sehr der Prophet Muhammad in Mekka war, nachdem er der Gesandte Allahs geworden war, bis er nach Medina auswanderte. Die Unterschiede lagen zwischen zehn, dreizehn und fünfzehn Jahren. Wie lange er in Medina blieb, waren sich alle einig, dass er zehn Jahre dort blieb.

Nachdem wir nun wissen, dass es Meinungsverschiedenheiten darüber gibt, wie lange der Prophet Muhammad in Mekka gelebt hat, von nachdem er der Gesandte Allahs wurde bis bevor er nach Medina zog, können wir natürlich eine erste Schlussfolgerung ziehen, dass auch muslimische Historiker unterschied sich darüber, wie viele Jahre.

Der Koran wurde dem Propheten Muhammad offenbart. Wenn wir der Meinung sind, dass er zehn Jahre in Mekka gelebt hat, dann die zehn Jahre der Mekka-Zeit plus die zehn Jahre der Medina-Zeit, dann ist die Schlussfolgerung, dass der Koran für zwanzig Jahre zu ihm geschickt wurde.

Wenn wir der Meinung sind, dass der Prophet Muhammad dreizehn Jahre in Mekka gelebt hat, dann die dreizehn Jahre der Mekka-Zeit plus die zehn Jahre der Medina-Zeit, dann ist die Schlussfolgerung, dass der Koran dreiundzwanzig Jahre lang zu ihm gesandt wurde.

Wenn wir der Meinung sind, dass der Prophet Muhammad fünfzehn Jahre in Mekka gelebt hat, dann fünfzehn Jahre in der Mekka-Zeit plus zehn Jahre in der Medina-Zeit, dann ist die Schlussfolgerung, dass der Koran fünfundzwanzig Jahre lang zu ihm gekommen ist.

Es gibt noch eine andere wichtige Sache, die ich Ihnen allen sagen möchte, je nachdem, wie viele Jahre der Koran dem Propheten Muhammad offenbart wurde, dass unter den drei Meinungen darüber die populärste Meinung diejenige ist, die besagt, dass der Koran war für dreiundzwanzig Jahre zu ihm geschickt.

Leser alle! Das ist eine kurze Erklärung des Themas dieses Artikels. Verstehst du? Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie bitte

Ich denke, das ist alles für diesen Artikel. Könnte nützlich sein. Amen!

Wir sehen uns im nächsten Artikel wieder!

Akhmad Syafiuddin
Akhmad Syafiuddin Muslim. Graduate of Al-Azhar University, Cairo, Egypt.

Kommentar veröffentlichen for "Wie viele Jahre wurde der Koran dem Propheten Muhammad offenbart? Die Erklärung die Sie suchen"