Widget HTML #1

Was sagte der Prophet Muhammad bevor er starb? Die Erklärung die Sie suchen

Was sagte der Prophet Muhammad bevor er starb

Was sagte der Prophet Muhammad bevor er starb? ~ Hallo alle Leser! In mehreren früheren Artikeln habe ich viele Dinge über den Propheten Muhammad erklärt. Einige Artikel, die ich über ihn geschrieben habe, handeln von seinen Frauen, seiner Jugend, seinen Eltern und so weiter.

In diesem Artikel werde ich nun eines der wichtigen Dinge über den Propheten Muhammad erklären, die von Muslimen oft gefragt werden. Eine wichtige Sache über ihn, die ich meine, ist das, was er vor seinem Tod gesagt hat. Als Muslime müssen wir das natürlich verstehen.

Eine wichtige Sache, die ich hier klarstellen möchte, bevor ich mehr darüber erkläre, was der Prophet Muhammad vor seinem Tod gesagt hat, ist, dass die Erklärungen dessen, was er vor seinem Tod gesagt hat, auf historischen Überlieferungen basieren. Es bedeutet, dass er vor seinem Tod viel gesagt hat. Wenn wir daher historische Daten darüber lesen, werden wir viele Erklärungen dazu finden.

Fünf Worte des Propheten Muhammad vor seinem Tod

prophet muhammad, was sagte der prophet muhammad bevor er starb,

Der Prophet Muhammad riet den Muhajirin den Ansar Gutes zu tun

Eine der historischen Daten, die ich fand, erklärte, dass einige Tage vor dem Tod des Propheten Mohammed mehreren Leuten unter den Muhajirin riet, dem Volk der Ansar Gutes zu tun. Wir können diese Erklärung im folgenden Hadith finden:

قَالَ رَسُوْلُ اللهِ عَلَيْهِ الصَّلَاةُ وَالسَّلَامُ : إِنَّ الْأَنْصَارَ قَدْ قَضَوْا الَّذِيْ عَلَيْهِمْ وَبَقِيَ الَّذِيْ عَلَيْكُمْ ، فَأَحْسِنُوْا إِلَى مُحْسِنِهِمْ ، وَتَجَاوَزُوْا عَنْ مُسِيْئِهِمْ

Der Prophet Muhammad sallallahu alayhi wa sallam sagte: "In der Tat, die Anshar haben getan, was ihre Pflicht war, und jetzt ist noch etwas übrig, was deine Pflicht ist. Du musst denen Gutes tun, die ihnen Gutes tun und verhindern, dass jemand ihnen Böses tut."

Der Prophet Muhammad riet den Muslimen freundlich zu Sklaven zu sein

Eine der historischen Daten, die ich fand, erklärte, dass der Prophet Mohammed einige Tage vor seinem Tod den Muslimen riet, ihren Sklaven Gutes zu tun. Wir können diese Erklärung im folgenden Hadith finden:

عَنْ عَلِيٍّ بْنِ أَبِيْ طَالِبٍ -رَضِيَ اللهُ عَنْهُ-: كَانَ آخِرُ كَلَامِ رَسُوْلِ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ: الصَّلَاةَ الصَّلَاةَ، اِتَّقُوْا اللهَ فِيْمَا مَلَكَتْ أَيْمَانُكُمْ

Von Ali ibn Abi Talib radliyalllahu anhu, "Die letzten Worte des Gesandten Allahs (Prophet Muhammad) sallallahu alayhi wa sallam waren: "(Achtung) Gebet, (Achtung) Gebet. Fürchte Allah in Bezug auf deine Sklaven."

Der Prophet Muhammad befahl den Muslimen die Juden im Hejaz und Najran von der Arabischen Halbinsel zu vertreiben

Eine der historischen Daten, die ich fand, erklärte, dass einige Tage vor dem Tod des Propheten Muhammad den Muslimen befahl, die Juden im Hijaz und Najran von der Arabischen Halbinsel zu vertreiben. Wir können diese Erklärung im folgenden Hadith finden:

قَالَ رَسُوْلُ اللهِ عَلَيْهِ الصَّلَاةُ وَالسَّلَامُ : أَخْرِجُوْا يَهُوْدَ الْحِجَازِ وَ أَهْلَ نَجْرَانَ مِنْ جَزِيْرَةِ الْعَرَبِ، وَاعْلَمُوا أنَّ شَرَّ النَّاسِ الَّذِيْن اِتَّخَذُوْا قُبُوْرَ أَنْبِيَائِهِمْ مَسَاجِدَ

Allahs Gesandter (Prophet Muhammad) sallallahu 'alayhi wa sallam sagte: "Bringt die Juden, die im Hijaz und Najran sind, von der Arabischen Halbinsel heraus und wisst, dass die schlimmsten Menschen diejenigen sind, die ihre Gräber in Moscheen verwandeln."

Der Prophet Muhammad riet den Muslimen Gräber nicht in Moscheen zu verwandeln

Eine der historischen Daten, die ich fand, erklärte, dass der Prophet Muhammad einige Tage vor dem Tod den Muslimen riet, keine Gräber als Moscheen zu errichten. Wir können diese Erklärung im folgenden Hadith finden:

قَالَ رَسُوْلُ اللهِ عَلَيْهِ الصَّلَاةُ وَالسَّلَامُ : أَلَا وَإنَّ مَنْ كَانَ قَبْلَكُمْ كَانُوا يَتَّخِذُونَ قُبُورَ أنْبِيَائِهِمْ وصَالِحِيهِمْ مَسَاجِدَ، أَلَا فَلَا تَتَّخِذُوا القُبُورَ مَسَاجِدَ، إنِّي أنْهَاكُمْ عَنْ ذَلِكَ

Allahs Gesandter (Prophet Muhammad) sallallahu 'alayhi wa sallam sagte: "Wisse, dass die Menschen vor dir die Gräber ihrer Propheten und ihrer guten Leute zu Moscheen gemacht haben. Wisse, dass du Gräber nicht in Moscheen verwandeln solltest. Tatsächlich verbiete ich es dir das zu tun."

Der Prophet Muhammad riet den Muslimen immer gute Erwartungen an Allah zu haben

Eine der historischen Daten, die ich fand, erklärte, dass der Prophet Muhammad einige Tage vor dem Tod den Muslimen riet, Allah immer ein gutes Gefühl zu haben. Wir können diese Erklärung im folgenden Hadith finden:

عَنْ جَابِرٍ بْنِ عَبْدِ اللهِ -رَضِيَ اللهُ عَنْهُ-: سَمِعْتُ رَسولَ اللهِ صَلَّى اللَّهُ عليه وسلَّمَ قَبْلَ مَوْتِهِ بثَلَاثَةِ أَيَّامٍ يَقُوْلُ: لا يَمُوتَنَّ أَحَدُكُمْ إلَّا وَهُوَ يُحْسِنُ الظَّنَّ باللَّهِ عَزَّ وَجَلَّ

Von Jabir bin Abdillah radliyallahu anhu: "Ich habe den Gesandten Allahs (Prophet Muhammad) drei Tage vor seinem Tod sagen hören: "Niemand von euch soll sterben, es sei denn, er hat einen guten Verdacht auf Allah Azza wa Jalla."

Alle Leser! Das ist eine kurze Erklärung der fünf Worte des Propheten Muhammad, bevor er starb. Das ist die Antwort auf die oft von Muslimen gestellte Frage: "Was hat der Prophet Mohammed vor seinem Tod gesagt?". Verstehst du? Wenn Sie fragen wollen, fragen Sie bitte!

Ich denke, das reicht für diesen Artikel. Könnte nützlich sein! Amen!

Wir sehen uns im nächsten Artikel wieder!

Akhmad Syafiuddin
Akhmad Syafiuddin Muslim. Graduate of Al-Azhar University, Cairo, Egypt.

Kommentar veröffentlichen for "Was sagte der Prophet Muhammad bevor er starb? Die Erklärung die Sie suchen"